Profil

Christiane Gertz

13 : 18 QuerformatDie Übersetzungsagentur „Die Übersetzerin“ wurde im Jahr 2000 gegründet.

2000: Abschluss als Diplom-Übersetzerin (FH Köln)

1993: Abschluss als Fotografin (Handwerkskammer Düsseldorf)

1988: Abschluss als Gestaltungstechnische Assistentin für Medien und Kommunikation (Gewerbliche Schulen Wuppertal)

EURIC-Zertifikat „EDV-Anwenderberaterin“

Ich beherrsche Website-Erstellung in WordPress und HTML sowie Web Content Management in Sitecore.

Veröffentlichungen:

Die Compact Disc – eine   terminologische Untersuchung mit Multiterm“ (2000, Diplomarbeit, Institut für Informationsmanagement)

„Der Ölberg, mein Kiez“ (2013, Books on Demand), ein Buch über mein Heimat-Stadtviertel in Wuppertal.

Mein Büro liegt in der Wuppertaler Altstadt, einem im Volksmund „Ölberg“ genannten Viertel. Der Ölberg ist eins der größten zusammenhängenden Denkmalschutzgebiete Deutschlands und in der Charlottenstraße mit ihren charmanten Gründerzeithäuser wurden Szenen für den Film „Der Krieger und die Kaiserin“ von Tom Tykwer gedreht.

Dem Ölberg habe ich einige Jahre Recherche und ein eigenes Buch gewidmet: „Der Ölberg, mein Kiez“ wurde 2013 veröffentlicht und befasst sich nicht nur mit der wechselhaften Geschichte des Arbeiterviertels, sondern auch mit der Gegenwart, dazu gehören unter anderem die Künstler, die hier ihre Galerien haben.

Hier erfahren Sie mehr über das Buch.

 

 

 

Die Kommentare wurden geschlossen